› WIP 2012 › WIP 2013 › WIP 2014 › WIP 2015

Work in Progress ist eine Veranstaltung der Hamburg Kreativ GmbH mit Kampnagel

Work in Progress

Programm

Energieberg Georgswerder

Der Ort hat es – im wahrsten Sinne des Wortes – in sich: Sieben Millionen Kubikmeter Müll liegen unter der begrünten Schutzabdeckung. Nach dem 2. Weltkrieg wurden Trümmerschutt, Restmüll und Sondermüllabfälle hier aufgetürmt. Seit der Schließung im Jahr 1979 hat sich die Giftmülldeponie zu einem energetischen Vorzeigeprojekt entwickelt: 1990 wird auf ihr die erste Windkraftanlage errichtet, der Südhang bietet Platz für eine große Photovoltaikanlage. Und auch aus dem Inneren des Berges wird Energie gewonnen: Durch permanente Zersetzungsprozesse im Hügel entsteht Deponiegas, das an die benachbarte Kupferhütte der Aurubis AG geliefert wird. Deik Esser leitete im Rahmen Internationalen Bauausstellung (2006 — 2013) das Informationszentrum Energieberg Georgswerder. Seit 2014 ist er bei der Stadtreinigung Hamburg im Bereich Kommunikation und Innovation tätig.


Aufbau der Windkraftanlage REpower 3.4M104 auf dem Energieberg Georgswerder from IBA Hamburg on Vimeo.